Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Dienstag, 9. Dezember 2003, 13:16 Uhr<  >

Unterhaltungsindustrie, zahnlos

. — Als Harald Schmidt die Moderation von „Verstehen Sie Spaß?“ übernahm, schrieb ich eine Fernsehkritik für die Rhein-Zeitung. In Erinnerung blieb mir ein Satz: Entschuldigte einen Versprecher damit, dass er krank sei und nur wegen des Geldes auf der Bühne stünde. In seiner Show steigerte er derlei ironische Ausbrüche mithin zu Dramoletten, etwa beim zweiten Gewichtel. So habe ich mich an die Sendung gewöhnt. Sie wird mir fehlen. Bye, Schmidtie & Co. – Wieso hat noch kein Kollege über die sensationelle Suzana N*v*nsc*k geschrieben?

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik