Nolls Marginalien

 

Datenschutz & Impressum

 

About & Archiv

 

[Coming soon]

 

Nolls Passage

Mittwoch, 3. August 2005, 08:58 Uhr<  >

Ansichtssache

. — „Blogging“, glaubt Louis Rossetto vom Wired, „ist ein Vorgang, der sich noch revolutionärer auswirken wird, als die Einführung des Fernsehens.“ (Noch revolutionärer?) „Blogging ist dabei, die Ordnung des Establishments zu stürzen. Blogging ist ein Wechsel zum Guten.“ Es ermögliche eine „demokratische Diskussion auf einem sehr fundamentalen Niveau“. (Fundamentales was?) Es fördere Gedankenaustausch und erschlösse Wege, darüber zu sprechen, was in der Welt geschehe und wichtig sei. „Keine Rasse, kein Geschlecht, kein Alter, nur die Wahrheit.“ Und die Feststellung, „dass es eine Menge unterschiedlicher Wege gibt, die Welt zu betrachten“. – Leider haben die Kollegen keine Schriftfassung des Interviews zustande gebracht, daher nur der Link zur schnöden Pressemitteilung.

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Nachricht:
[Zum Datenschutz lesen Sie bitte entsprechende Erklärung oder wenden sich an den Herausgeber.]

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil- und Sprachkritik