Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Sonntag, 24. August 2003, 17:38 Uhr<  >

Sozialstation

. — Es ist zum Kotzen mit diesen kapitalen Klugscheißern, die den Kahlschlag in der Sozialpolitik üben. Kündigungen, Kürzungen und Rekordgewinne. Einzig der Profit zählt, die Menschen verkümmern. Wenn schon niemand mehr Marx liest, sollten sich wenigstens die Bonzen einmal The Big One von Michael Moore anschauen. Besser noch: Es wird ihr Vermögen kassiert, damit sie einmal selbst erfahren, wie sich Armut und Arbeitslosigkeit anfühlen. (Schließlich sollten die Medien unbedingt Moores Idee von der Urkunde für Unternehmen mit dreistem Personalabbau aufnehmen. Auch wäre eine Studie interessant, die sich anschickt, Börsenspekulation als eine Form des Terrorismus zu deuten.)

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik