Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Dienstag, 9. September 2003, 13:19 Uhr<  >

Akte N

. — Alleine im Büro, plötzlich Stimmen. Ich schaue ungläubig auf das Telefon, das aber unschuldig zu sein scheint. Dann die Entdeckung: Unter einem Stapel aus Papieren, Pressetexten und Rezensionsexemplaren lag das Aufnahmegerät, eingeschaltet von der Last der letzten Post. Sobald der Stapel erledigt ist, kommen die nächsten, sind die erledigt, werde ich mich dem in der Zwischenzeit entstandenen Stapel zuwenden, ist der erledigt, werde ich den Schreibtisch aufräumen. Schöne Aussicht. (Doch darauf werde ich mir sicher keinen Storch braten. Wasn das fürn seltsames Sprichwort?)

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik