Nolls Marginalien

 

Datenschutz & Impressum

 

About & Archiv

 

[Coming soon]

 

Nolls Passage

Donnerstag, 17. März 2005, 00:01 Uhr<  >

Schmocks Welt

. — W. im Delirium, bemitleidenswert: „Die Straßen sind nass, das Licht ist grau, die Mädchen tragen schaurige Kleidung, die Pflanzen frieren. Wir sind ein Land, das sich am Wetter lesen lässt.“ Wir lesen nichts, wir wollen Medikamente. „Die lange Kälte hat uns alle schrumpfliger gemacht, kleiner, man zieht sich ja in sich zusammen. Je weniger Raum, desto weniger Frieren. Wenn es kalt ist, dann sind alle Dinge kalt. Kopf, Seele, Herz.“ Alle kaltherzig? Verdammt.

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Nachricht:
[Zum Datenschutz lesen Sie bitte entsprechende Erklärung oder wenden sich an den Herausgeber.]

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil- und Sprachkritik