Nolls Marginalien

 

Datenschutz & Impressum

 

About & Archiv

 

[Coming soon]

 

Nolls Passage

Montag, 3. April 2006, 12:01 Uhr<  >

Memorandum

. — „Das ist jetzt der einzige Mensch, der mich wirklich versteht.“ (Friederike Mayröcker im NZZ-Folio)
Montag, 3. April 2006, 12:14 Uhr > Noll >
„Die Leidenschaft für den Journalismus sollte sich aus der Leidenschaft für das Wort speisen und aus der Leidenschaft zur Wahrhaftigkeit.“ (Klaus Harpprecht, ebd.)

Außerdem: „Nach Ende des Kriegs gab es nur einen Gedanken: Das darf nicht wieder passieren. Das Politische sass einem auf dem Hals. Und als dann unter den Alliierten eine freie Presse entstand, war mein Weg klar. In Bonn waren wir damals ein kleiner Kreis von Freunden, und wir wollten unbedingt eine solide Verankerung der Demokratie in Deutschland, dazu bedarf es informierter Bürger. Wir Journalisten haben durch unser seltsames Handwerk eine besondere Bürgerpflicht.“

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Nachricht:
[Zum Datenschutz lesen Sie bitte entsprechende Erklärung oder wenden sich an den Herausgeber.]

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil- und Sprachkritik