Nolls Marginalien

 

Datenschutz & Impressum

 

About & Archiv

 

[Coming soon]

 

Nolls Passage

Donnerstag, 21. Januar 2010, 17:29 Uhr<  >

Keine Mietze

. — Unlängst auf dem Kiez, irgendeine Kaschemme. „Ich würde dir gerne“, hub Freundin B. an, „zu deinem nächsten Geburtstag eine Katze schenken.“ Was? Sie strahlt erwartungsfroh. Fassungsloses Gesicht meinerseits. „Spinnst du?“ fragte ich. Katze? Signet für Verlierer. Ich bin erledigt. Möchte keine Katze. Aus der Jukebox ödelt etwas von der Unerschütterbarkeit der Seeleute. Ich drehe die Bierflasche zwischen den Händen, die Kellnerin rückt an und fragt ob das Bier zu kalt sei. Nächste Bar: Meine Begleiterin schüttelt den Kopf und bekundet, die Bedienung sei zu jung für mich. Ich bringe sie zum Taxi. Dann noch drei Affen, die mir den Rest verabreichen. Doch, lustig, abgesehen von den Beulen und dem Kater.
Donnerstag, 21. Januar 2010, 17:33 Uhr > Noll >
Und was mir noch so zufiel: Ich fühle mich befreit, nachdem ich mir selbst einen Schneeball an den Kopf warf. – Ein mir erspartes Gespräch: „Du kannst nix? Hast kein Anstand und Ehrgefühl? Macht nix, mein Junge, du kannst immer noch Bankmanager werden.“

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Nachricht:
[Zum Datenschutz lesen Sie bitte entsprechende Erklärung oder wenden sich an den Herausgeber.]

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil- und Sprachkritik