Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Samstag, 24. März 2012, 12:50 Uhr<  >

Triebabfuhr

. — „Männer sind eher bereit eine Verletzung zu vergelten als eine Wohltat“, vermutet Tacitus, „denn Dankbarkeit ist eine Last und Rache ein Vergnügen.“ — Dschingis Khan weiß: „Das höchste Glück des Mannes ist, seine Feinde zu zerschlagen, sie vor sich herzujagen, ihnen ihren Besitz zu entreißen, in Tränen die Wesen zu sehen, die ihnen teuer sind, und ihre Frauen und Töchter in seine Arme zu drücken...“
Mittwoch, 28. März 2012, 22:16 Uhr > Hank >
Das sind Pauschalrezepte die allerdings die Neigungen der Masse gut beschreiben. Was aber wenn ich mich aus vollem Herzen eine Wohltat vergelte und dabei Freude verspüre, während ich eine Verletzung zwar auch vergelte aber dabei kein Vergnügen sondern Eckel, ein Gefühl der Niederträchtigkeit verspüre?

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik