Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Samstag, 26. April 2014, 18:58 Uhr<  >

Perfidie

. — Keinen Mindestlohn für Zeitungszusteller, fordern Zeitungsverleger. Ihre Argumentation krönen sie damit, dass Zustellung unrentabel würde, was „verfassungsrechtlich nicht gerechtfertigter Eingriff in die Pressefreiheit“ sei. (Dazu Pieroth.) Ein Signum für den Zustand der Branche – und eine Perfidie. (Längst verschacherten Zampanos das Ideal der Aufklärung, einzig Reibach zählt.)

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik