Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Mittwoch, 5. Februar 2003, 22:20 Uhr<  >

Nachsprengung

. — Ein besonderes Vergnügen stellen meist die Vermischten Meldungen der Neuen Zürcher Zeitung dar. Diesmal: „Am Dienstagnachmittag sind laut den Behörden die verbliebenen lockeren Felsmassen über Iseltwald am Brienzersee im Bereich des Felsturzes, der Anfang Jahr die Autostrasse Brienz-Interlaken blockiert hatte, erfolgreich mit einer Sprengung heruntergeholt worden. Wie geplant seien die 250 Kubikmeter Fels abgestürzt. Ein paar lose Brocken seien im Hang geblieben, müssten aber nicht mehr gesprengt werden, wurde in Iseltwald erklärt.“ Das hat einen gewissen Charme, eine subtile Komik, will mir scheinen, gefällt jedenfalls besser als der gängige Agenturmurks.

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik