Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Montag, 8. März 2004, 11:59 Uhr<  >

Autoren

. — Einer der sympathischsten Autoren, mit denen ich beim Matador zu tun hatte, war Kurt Molzer. Ihm gelten diese Grüße. Gerne erinnert werden zudem Matthias Pfannmüller, Hannes Rügheimer, Ulrich Smyrek und die Kollegen.
Montag, 8. März 2004, 00:03 Uhr > Kurts Kolumne >
Auszug aus seinem Bravourstück, erschienen in GQ. „Entschuldigen Sie bitte, dass ich Sie anspreche, aber ich finde Sie schön und wahnsinnig erotisch. Wollen Sie mit mir schlafen?“ – (5) Gelangweilte Schwarzhaarige, Anfang 40: „Machen Sie denn das bei jeder Frau so?“ Ich: „Ja, Sie sind heute schon die fünfte.“ – (9) Kosmetikabteilung, ordinäre Blondine mit High Heels: „Soll ich die Frage an meinen Mann weitergeben, du perverser Mistbock?“ Wird ungemütlich. Aber das ist eine Mission. Durchhalten. – (34) Cafe Einstein, Blondie, Anfang 30, schaut zu mir. Trau mich nicht an ihren Tisch. Trinke wieder Wodka. Schaffe es trotzdem nicht. Warte, bis sie zahlt, spreche sie draußen an. Sie: „Es freut mich, schön, ja, warum nicht.“ In ihrem Schlafzimmer liegt eine leere Kondompackung. – (40) Dunkelbraune Durchschnittsfrau mit Lederrock, Ende 30: „Man würde nicht denken, dass Sie so ein Schwein sind!“ – (42) Schwarzhaarige, blaues Leinenkleid, Anfang 40: „Nein, Sie verschwenden Ihre Zeit.“ Genau das tu ich hier offensichtlich. – (91) U-Bahn, leicht ordinäre Blondine in engen Jeans und durchsichtiger Bluse, Anfang 30: „Spinner!“ Lief irgendwie schon besser. Mal sehen, was noch kommt. Bin bald am Ziel. – (96) Hauptbahnhof, Schlange vor dem Kartenschalter, attraktive Frau, Anfang 40: „Über Ihre Komplimente freue ich mich sehr! Aber Sie meinen das doch nicht ernst, was Sie da gesagt haben?“ – „Todernst meine ich das, was ich da gesagt habe.“ – „Na schön, dann verabreden wir uns doch mal.“

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik