Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Samstag, 1. Januar 2011, 12:56 Uhr<  >

Portnoys Beschwerden II

. — „Als wir, wieder in ihrem Appartment, ins Bett gingen, sagte Sally: Alex... ich tu’s.“ – „Was tust du?“ Aber sie war bereits unter der Decke verschwunden – und blies mich! Das heißt: Sie nahm meinen Schwanz in den Mund und behielt ihn etwa eine Minute drin, hielt mein verblüfftes kleines Ding im Mund, Doktor, wie ein Fieberthermometer. Ich warf die Decke zurück – das musste ich sehen! Zu spüren gab’s nicht allzu viel, aber der Anblick! Bloß, das Unternehmen schien bereits abgeschlossen. Sie hatte ihn inzwischen zur Seite geschoben und er lag nun an ihrer Wange, auf denen ich Tränen sah.“ – „Ich hab’s getan“, verkündete sie. – „Sally... Sarah... weine nicht.“ – „Aber ich hab’s getan, Alex.“ – „Ja, aber“, sagte ich, „war das alles?“ – „Du meinst... noch mehr?“ fragte sie, schwer atmend. – „Also, ehrlich gesagt: bisschen mehr, um ganz offen zu sein, ich hätte nichts dagegen, wenn...“ – „Aber er wird immer dicker. Ich werde daran ersticken.“ — Jude erstickt Debütantin mit seinem Schwanz.

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik