Archiv

 

Suchfunktion

 

Annonciert

 

Nolls Marginalien

 

Nolls Passage

Donnerstag, 7. November 2013, 11:04 Uhr<  >

Kierkegaard VIII

. — „Es ist doch ein merkwürdiger Übergang, wenn man beginnt, die Lehre von Indikativ und Konjunktiv zu lernen; denn hier tritt zum ersten Mal ins Bewusstsein, dass alles darauf ankommt, wie etwas gedacht wird, das Denken in seiner Unbedingtheit eine scheinhafte Wirklichkeit aufhebt.“ (II, A 155)
Donnerstag, 7. November 2013, 11:11 Uhr > Noll >
„Der Indikativ denkt etwas als wirklich (die Selbigkeit von Denken und Wirklichkeit). Der Konjunktiv denkt etwas als denkbar.“ (II, A 156)

Ihr Kommentar:

Name:
Homepage:
Mailadresse:
Nachricht:

Kleine Selbstanzeige

 

Nolls Passage

 

Text & Redaktion

 

Medien & Konzeption

 

Beratung & Kommunikation

 

Stil & Sprachkritik